Download Anerkennungstheorie in einem Anstellungsverhältnis nach Axel by H. Christoph Geuder PDF

By H. Christoph Geuder

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ethik, word: 1,3, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (-), Veranstaltung: Ethik, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Erörterung über die Anerkennungstheorie wendet sich an Leser, die sich mit der Entwicklung von Ansprüchen an die Qualifizierung von professionellen Mitarbeitern im Feld der Sozialen Arbeit auseinandersetzen. Nach einem Überblick über den Kern der Theorie wird diese exemplarisch an einem konstruierten Fallbeispiel angewendet und dabei der Zusammenhang betrachtet, in dem erfolgreiche Mitarbeiter durch gesellschaftliche Weiterentwicklung unter Anerkennungsdruck geraten.

Die vorliegende Erörterung beginnt mit einem Kurzabriss der Entwicklungsgeschichte der Anerkennungstheorie. In philosophischer Denkweise wird ein Verständnis für Abläufe in der Gesellschaft gesucht. Dabei geht es um die Entwicklungen vieler einzelner Menschen. Betrachtet wird deren inneres Erleben. Im Sprachgebrauch Hegels und Honneths werden die Einzelnen als »Subjekte« bezeichnet. Die vorliegende Ausarbeitung bezeichnet sie als »Menschen« und, wenn es um innere Entwicklung im einzelnen Menschen geht, als »Person«. Axel Honneth zieht unterschiedliche geisteswissenschaftliche Quellen zu seiner Theorie hinzu. Die folgende Erarbeitung führt diese Verfahrensweise punktuell weiter indem Parallelen hinzu gestellt werden.

Im für diese Arbeit konstruierten Anwendungsbeispiel (entwickelt auf Beobachtungen zu ähnlichen Fällen, die dem Autor in realen Arbeitszusammenhängen begegnet sind) geht es um den Wert, den die Anerkennung von Berufserfahrung in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit hat, wenn die Forderung nach der beruflichen Qualifikation der Akteure bei der Vergabe von finanziellen Mitteln durch die Geldgeber immer nachdrücklicher gestellt wird.

Show description

Read or Download Anerkennungstheorie in einem Anstellungsverhältnis nach Axel Honneth (German Edition) PDF

Best ethics & morality books

The Weight of Things: Philosophy and the Good Life

The burden of items explores the challenging questions of our day-by-day lives, studying either vintage and modern bills of what it capacity to steer 'the solid life'. seems to be on the perspectives of philosophers comparable to Aristotle, the Stoics, Mill, Nietzsche, and Sartre in addition to contributions from different traditions, equivalent to Buddhism contains key arguments from modern philosophers together with Peter Singer, Martha Nussbaum, Robert Nozick, John Finnis, and Susan Wolf makes use of examples from biography, literature, heritage, videos and media, and the inside track provides a clean viewpoint at the demanding questions of our day-by-day lives a fascinating learn; an outstanding publication for either scholars and normal readers

Ethics and Morality in Consumption: Interdisciplinary Perspectives (Routledge Studies in Business Ethics)

Moral consumerism is at the upward push. not sure to the counter-cultural fringes, moral matters and practices are attaining into the mainstream of society and being followed by way of daily shoppers – from contemplating carbon miles to buying free-range eggs to creating renewable power offerings. The large achieve and significance of moral matters in society throughout person and collective intake has given upward push to a sequence of vital questions which are inspiring students from a number of disciplinary parts.

Normative Subjects: Self and Collectivity in Morality and Law

Normative topics alludes to the fields of morality and legislations, in addition to to the entities, self and collectivity, addressed via those clusters of norms. The publication explores connections among the 2. The perception of self that informs this booklet is the joint made from multifaceted philosophical strands, the constructivist and the hermeneutical.

Philosophical criminology (New horizons in criminology)

This available publication is based round six philosophical principles bearing on our relationships with others: values, morality, aesthetics, order, ideas and admire. utilizing examples from a number of nations, it presents a platform for enticing with vital topical issues.

Additional resources for Anerkennungstheorie in einem Anstellungsverhältnis nach Axel Honneth (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 30 votes